Umfangreiche, energetische Sanierungsma├čnahme einer Gewerbeimmobilie­čĆŚ´ŞĆ­čĺ¬

Ver├Âffentlicht am

Die Gewerbeimmobilie in der Sedanstra├če, direkt an der Veloroute 10 gelegen, wurde von unserem Kunden aus einer Zwangsverwaltung im Jahre 2013 gekauft und seitdem grundlegend saniert.

Nach dem Erwerbe wurde ein umfangreicher Ma├čnahmenkatalog erarbeitet und sukzessive ├╝ber einige Jahre umgesetzt – zu den durchgef├╝hrten Einzelma├čnahmen geh├Ârten:

die Erneuerung der Heizungsanlage (vorher: alte ├ľl-Heizung / jetzt: moderne Gas-Heizung mit Brennwerttechnik), neue Elektroleitungen im gesamten Objekt, D├Ąmmung der Stirnseiten (Nord- und S├╝dseite), Einbau neuer Einbauk├╝chen sowie diverse, kleinere Reparatur- und Ert├╝chtigungsma├čnahmen im und am Objekt.

Im Januar letzten Jahres wurde eine gro├če Bauma├čnahme begonnen. Diese umfasste die folgenden Arbeiten:

  • Ert├╝chtigung der Fassade inkl. zeitgem├Ą├čer D├Ąmmung (Ost- und Westseite)
  • Erneuerung des Flachdaches
  • Einbau neuer Fenster im gesamten Objekt (teilweise mit elektrischen Verschattungsm├Âglichkeiten)
  • Erneuerung der Eingangselemente (Ost- und Westseite)
  • Optische Umgestaltung des Eingangsbereiches
  • ├ťberarbeitung des Anbaus an der Stirnseite
  • Austausch des Bodenbelags auf einer kompletten Etage

In enger Abstimmung zwischen der Bauleitung (B├╝ro Woelcke Architekten), dem Mieter der Immobilie, der Eigent├╝merin und der AIM, als zust├Ąndigem Verwalter, wurden die vorgenannten Arbeiten Mitte Dezember 2020 erfolgreich abgeschlossen.

Hierzu finden Sie anbei einige „Vorher-Nachher-Bilder“ vom Geb├Ąude und Impressionen von den Bauarbeiten.

Ab Mai diesen Jahres beginnt die ├ťberarbeitung der Au├čenanlagen. Diese wird die Schaffung neuer CO2-freier PKW-Stellpl├Ątze mit E-Ladem├Âglichkeiten, einen neuen Fahrradunterstand und einen neuen M├╝llplatz umfassen. Diverse Pflanzarbeiten sollen den Gesamteindruck der Immobilie abrunden.

Gerne stehen wir Ihnen f├╝r R├╝ckfragen zur Verf├╝gung und beraten Sie bei Fragen zu Ihrer Immobilie.

___________________

Kontakt:
AIM GmbH & Co. KG
Herr Nils Ruchotzke
Grasweg 26
24118 Kiel
Tel. 0431/908912-23
nils.ruchotzke@aim-kiel.de

Vorderansicht des Geb├Ąudes

R├╝ckansicht des Geb├Ąudes

Impressionen vom Bauablauf

previous arrow
next arrow
Slider